Mit MCIII erklimmt Moët & Chandon die höchste Stufe der
Prestige Cuvées. Alle, die das Besondere lieben, werden von
dem einzigartigen Geschmack und Stil des MCIII begeistert
sein. Mit dem MCIII ist der Maison Moët & Chandon eine
luxuriöse Innovation gelungen – ihn zu trinken ist die
ultimative hedonistische Erfahrung. MCIII ist der Code für
etwas ganz Neues. Natürlich steht „MC“ für Moët & Chandon.
„III“ bezieht sich auf die Trinität, auf das Zusammentreffen
dreier Wein-Universen in diesem einzigartigen Champagner.

Der raffinierte MCIII ist eine moderne Interpretation der
klassischen Champagner-Eleganz. Mit MCIII wagt Moët & Chandon
ein bisher nicht gekanntes Konzept in Sachen Champagner, das die
Tradition des Hauses neu belebt und zukunftsfähig macht: MCIII ist
der Champagner für das dritte Jahrtausend. Diese Prestige Cuvée ist
eine kühne neue Assemblage, eine echte Hybrid-Kreation. MCIII
verkörpert auf meisterhafte Art die Stärke bestimmter Vintage-Weine,
die in drei unterschiedlichen Umgebungen gereift sind: Metall, Holz
und Glas.

Die charakteristische Besonderheit des MCIII liegt in dieser
neuartigen Mischung, die die Qualität jedes einzelnen
beteiligten Weines noch stärker zum Tragen kommen lässt. MCIII
ist Luxus bis ins kleinste Detail. Schon die kunstvolle,
opulente Flasche verknüpft zwei der Universen: das Glas durch
die schimmernde schwarze Glasflasche, das Metall durch die
aufwendige Metall-Banderole sowie die metallisch glänzende
Schrift. Das dritte Universum taucht auf in Form des markanten
Coffrets aus Holz, in dem die Flasche eingebettet ist.

MCIII ist der ultimative Ausdruck und die Synthese des
Savoir-Faire der Maison, die die Kunst der Weinherstellung in
über 270 Jahren perfektionierte, vom Moët Impérial über den Moët
& Chandon Grand Vintage bis hin zum Moët Ice Impérial.

Zum ersten Mal hat Moët & Chandon einen Champagner aus
Vintage-Weinen assembliert, die in den drei wichtigsten
Universen gereift sind: Metall, Holz und Glas. Als Quintessenz
der unterschiedlichen Arten, wie Wein reifen kann, wählte man
für den MCIII erlesene Vintage-Weine, die im Stahltank und in
Eichenfässern gereift sind und kombinierte sie mit reiferen
Vintage-Champagnern aus Glasflaschen. Aus der Kombination der
unterschiedlichen Weinqualitäten, die aus den speziellen
Universen resultieren, hat Moët & Chandon nun einen Champagner
mit der perfekten Balance aus Harmonie und Komplexität
entwickelt. Die Innovation liegt in der meisterhaften Assemblage
des MCIII.